Every Day Carry – EDC Kit

Every Day Carry bedeutet frei deutsch übersetzt „Gegenstände die jeden Tag getragen werden“. Ein EDC (Every Day Carry) Kit besteht aus verschiedenen Gegenständen, die Sie an Ihrer Person den größten Teil der Zeit tragen sollten, für einen eventuellen, eintretenden Unfall oder Notfall.

Die Begriffe Every Day Carry  und  EDC Kit stehen für eine kleine Sammlung von Gegenständen, Ausrüstung und Zubehör, die täglich getragen werden, um bei der Bewältigung von alltäglichen bis hin zu gefährlichen Situationen zu helfen.

  1. Every Day Carry EDCWas ist ein Every Day Carry – EDC Kit?

    Every Day Carry, oder ein EDC Kit bezieht sich auf die Sammlung von Gegenständen, die Sie täglich mit Ihnen tragen in der Vorbereitung auf ein Notfall-Ereignis oder eine Katastrophe.

    Auf der Seite Survivalset stellen wir ein Survival Kit vor um optimal auf ein Überleben in der Natur vorbereitet zu sein. Um optimal vorbereitet zu sein sollten Sie mehrere Schichten des Schutzes in einem Notfall betrachten:

    Schicht 1 Every Day Carry – Ausrüstungsteile die ich immer bei mir trage
    Schicht 2 Survival Kit – Ausrüstungsteile die ich in der Nähe griffbereit habe
    Schicht 3 Survival Ausrüstung – Krisenlager Zuhause/Zufluchtsort

    In diesem Artikel werden wir in die Materie eintauchen  und Ihnen zeigen was ein gutes Every Day Carry – EDC Kit ausmacht. Wir zeigen Ihnen Ausrüstung die in ein EDC gehört und welche Sie wählen sollten.

    Beachten Sie, dass unser Fokus auf dem städtischen (urbanen) Überleben liegt, obwohl Teile vom EDC natürlich auch in der Wildnis von Nutzen sind. Wenn der Fokus eher auf dem Überleben in der Natur liegt, lesen Sie unseren Artikel über Überlebensausrüstung.

    Mittlerweile ist Every Day Carry ein Lebensstil, Hobby und sogar ein modisches Accessoires geworden, die weltweit auf Blogs im Internet von Männer heiß diskutiert wird.

  2. Bestandteile eines Every Day Carry – EDC Kit

    Wie schon beim Survival Kit gibt es keine festen Bestandteile und es kommt immer auf die Überlebensphilosophie des Trägers an. Jedoch gibt es auch hier eine Basis Ausrüstung die man bei vielen EDC-Sets immer wieder sieht. Ein Every Day Carry – EDC Kit besteht normalerweise aus folgenden Gegenständen:

  • Taschenlampe
  • Mobiltelefon
  • Notizblock
  • Kugelschreiber – Tactical Pen
  • Armbanduhr
  • Brieftasche
  • Taschenmesser

Aber wie gesagt nur normalerweise. Es gibt auch EDC Kits mit Schusswaffe, Multifunktionstool, Paracord-Armband, kleinen Brecheisen (Prybar), Lippenstift, Pfefferspray, Sonnenbrille, …. . Es kommt auf Ihre Bedürfnisse an und sie können Ihr Every Day Carry so zusammenstellen wie Sie es für sinnvoll halten.

Every Day Carry - EDC Kit
Mein Every Day Carry – EDC

3. Wie wähle ich die Ausrüstungsgegenstände für mein EDC aus?

Wie oben schon angesprochen hängt es von Ihnen ab was Sie täglich mit sich tragen. Auf Ihre Lokation, ihre persönliches Position und auf mögliche Szenarios auf die Sie sich vorbereiten wollen. Aber beachten Sie mit einem kleinen EDC Kit können Sie sich nicht auf alles vorbereiten.

Auch ein grosser Faktor ob Sie in einem städtischen oder einer ländlichen Umgebung sind. Ein anderer ist Ihr Geschlecht. Wenn Sie eine Dame sind, könnten Sie einen Kubotan, Tactical Pen oder Pfefferspray in Ihrem EDC tragen wollen. Wenn Sie andererseits ein Mann sind, werden Sie sich wahrscheinlich auf Ihr Taschenmesser und natürlich Ihre Kraft verlassen.

Dunkle Ausrüstungsgegenstände Ihres Every Day Carry machen es nicht automatisch zu taktischen Artikeln, obwohl es natürlich hilft. Damit ein Ausrüstung richtig taktisch ist, muss Sie funktionell genug sein, um das zu vollbringen was der Zweck ist. Auch sollte Sie vielseitig genug sein um auch andere Funktionen zu erfüllen.

Denken Sie zum Bespiel an einen taktischen Kugelschreiber. Mit Ihm kann man Notizen auf ein Blatt Papier schreiben, doch sein Stahl- oder Aluminiumaufbau erlaubt es auch ihn als Verteidigungswaffe einzusetzen, oder andere Funktionen wie das Brechen von Glas durchzuführen.

Ein EDC Kit sollte auf Ihre Bedürfnisse zugeschneidert sein. Das hinzufügen einiger taktischen Gegenstände kann Wunder wirken und die gesamte Funktionalität verbessern.

4. Wie trage ich mein Every Day Carry – EDC-Kit

Eine kleine Every Day Carry Ausrüstung sollten Sie im Stande sein, am Körper tragen zu können und zwar immer wenn Sie die Haustüre hinter sich schliessen. Entweder tragen Sie Ihre Ausrüstung in Ihren Kleidungstaschen, oder organisieren Sie in kleinen Taschen die Sie z.B. am Gürtel befestigen können.


Ein EDC ist unserer Ansicht nach eine Lightversion eines Survival Kits/Survival Ausrüstung. Unterschieden wird zwischen Gegenständen die am Körper, oder in einer Tasche getragen werden (Get home bag, Survival Rucksack, Survival Bag, ….). EDC ist unserer Definition nach Gegenstände die täglich am Körper getragen werden – egal ob in der Kirche, Kindergarten, Schule, auf einer Hochzeit oder Beerdigung … probieren Sie das mal mit einem taktischen Survival EDC Rucksack.

Auch werden unserer Erfahrung nach sogenannte „grössere EDC Kits“ die in kleinen Rucksäcken, Umhängetaschen, … getragen werden, entweder gleich zuhause gelassen, im Auto verstaut und wenn Sie doch mitgeführt werden sollten spätestens im Büro, Arbeitsplatz … abgestellt und nicht mehr mitgeführt. Hier gilt das Sprichwort „Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf den Dach“-  also weniger Ausrüstung dafür immer dabei.#

5. Warum ein Every Day Carry – EDC-Kit

Was eigentlich verrückt ist, das bereits jeder mehr oder weniger ein EDC hat. Jeder hat einen Schlüsselbund, Mobiltelefon, Geldtasche und eventuell noch andere Gegenstände die er bereits sowieso bei sich hat und mitführt. Aber durch das Nachdenken was Sie jeden Tag tragen können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Tun Sie mehr, besser: Durch das hinzufügen von neuen Gegenständen in Ihr Every Day Carry System haben Sie Zugang zu Funktionen die Ihren Tag leichter und besser machen können. Oder wenn Sie Gegenstände austauschen, können Sie diese optimieren und verbessern um ein besseres Ergebnis zu erzielen.
  • Bereitschaft & Selbstvertrauen: Diese Ausrüstung bereit zu haben, befähigt Sie nicht nur für alltägliche Aufgaben gerüstet zu sein, sondern auch für unerwartete Situationen. Ihr EDC wird Ihnen helfen, Dinge zu erledigen, für die Sie sonst eventuell fremde Hilfe benötigt hätten.
  • Bequemlichkeit: manchmal brauchen Sie zwar keine fremde Hilfe, jedoch verschwenden Sie Zeit um das richtige Werkzeug zu finden das benötigt wird. Mit einem gut organisierten Every Day Carry haben Sie alle Tools immer zur Hand, statt danach zu suchen oder es sich ausleihen zu müssen. Die meisten EDC Tools sind günstig und machen Ihr Leben leichter!
  • Langfristige Ersparnisse: Wenn Sie in Ausrüstungsgegenstände investieren, die das tägliche Tragen und Benutzen meistern und Ihren persönlichen Standards genügen, können Sie auf lange Sicht sparen. Die Entscheidung für gut gemachte, zuverlässige, haltbare, qualitativ gute Gegenstände bedeutet, dass Sie billige Sachen nicht dauern ersetzen müssen. Einige Gegenstände sind ein „Kauf fürs Leben“ und wie Oma schon sagte „Wer billig kauft, kauft teuer“!
  • Persönlicher Ausdruck: Die Individualisierung Ihres EDC ist wohl einer der wichtigsten Aspekte Ihres Lebensstils. Was für Ausrüstung und Accessoires Sie tragen und benützen ,sagt viel über Ihre Persönlichkeit aus. Die Auswahl und Anpassung Ihres Every Day Carry spiegelt Ihre Person wieder und es macht Spaß nach neuen Dingen zu suchen.