Die besten EDC Taschen und -Rucksäcke (EDC = Every Day Carry)

Nachdem wir in unserem Beitrag EDC-Kit grundsätzlich über die verschiedenen EDC-Artikel geschrieben haben, die Sie täglich mit sich führen können, macht es nur Sinn, dieses Thema mit einem Artikel über die beste EDC-Tasche oder -Rucksack zu erweitern. Für einige Prepper reichen die Dinge, die sie in ihren Taschen und am Gürtel tragen, aber nicht für uns.

Wir werden in diesem Artikel die Messlatte höher legen und damit auch unsere Bereitschaft, um unsere Chancen zu erhöhen, kritische Ereignisse zu überleben und sicher nach Hause zu kommen, wenn es hart auf hart kommt.

Aber zuerst…

Wofür steht das EDC? Einfach ausgedrückt steht EDC für Every Day Carry, und es bezieht sich auf Gegenstände und Survival Ausrüstung, die Sie jeden Tag mit sich führen, wenn Sie zur Arbeit gehen, Besorgungen machen oder reisen.

Hier ist eine weitere gute Frage…

Was ist eine EDC-Tasche? Eine Every Day Carry-Tasche ist ein Ort, an dem Sie die Ausrüstung und Gegenstände, die Sie täglich mit sich führen, deponieren und organisieren können. Wenn Sie sich auf eine Vielzahl von Katastrophen und Notfällen vorbereiten wollen, müssen Sie mehr Gegenstände mitnehmen als alle anderen.

Also… EDC-Taschen und -Rucksäcke: Welcher ist der richtige für Sie?

Um dies zu beantworten, müssen wir Ihre Bedürfnisse und Ihren Lebensstil beurteilen. Welche Art von Arbeit haben Sie? Arbeiten Sie von zu Hause oder vom Büro aus? Passt eine EDC-Tasche oder Rucksack in Ihre Arbeitsumgebung? Sind Sie viel unterwegs? Leben Sie in einer Stadt, einem Vorort oder auf dem Land?

Sind Sie ein Mann oder eine Frau? Wie ist die Unternehmenskultur und die Einstellung der Kollegen? Haben Sie Gleichgesinnte um sich herum, die nicht die Augenbrauen hochziehen, wenn Sie anfangen, täglich eine Tasche ins Büro zu tragen? Das sind die Fragen, die Sie sich stellen müssen.

Der nächste Schritt wäre, eine Liste aller EDC-Artikel zu erstellen, die Sie vielleicht brauchen. Auf diese Weise wissen Sie, wie viel Sie mitnehmen müssen, damit Sie die richtige Wahl für eine Tasche treffen.

Wenn Sie das getan haben, können Sie Ihre Tasche auswählen! Wir werde Ihnen nachstehend jede Menge Vorschläge für EDC-Taschen machen, aber vorher sollten Sie ein paar Regeln beachten.

Regeln für die Auswahl der perfekten EDC-Tasche oder Rucksacks

Regel Nr. 1: Diskrete EDC-Tasche, nicht auffallen

Beurteilen Sie die Kleiderordnung und die Art von Taschen, die Sie in Ihrem Büro und um Ihr Umgebung herum sehen, wenn Sie in einem städtischen Gebiet mit vielen Fußgängern arbeiten. Wenn Sie nichts anderes als edle Kuriertaschen und Lederaktentaschen sehen, erwarten Sie nicht, dass Sie nicht auffallen und inkognito unterwegs sein werden mit einem MOLLE-bedeckten 3-Tages-Sturmgepäck.

every day carry tascheSie müssen dazugehören, um unbemerkt und unauffällig zu bleiben. Einige argumentieren mitunter jedoch, dass die Mehrheit der Menschen in der Welt nicht einmal darauf achtet, was die Menschen um sie herum tragen, da militärische Gegenstände und Tarnfarben in der Mode immer beliebter sind.

Je nach Arbeitsumfeld sollten Sie dieses Risiko jedoch nicht eingehen. Sie wollen nicht, dass ein neugieriger, eingebildeter Kollege Ihre neueste taktische Tasche sieht und sich über Sie lustig macht oder – schlimmer noch – einen Hinweis an die Personalabteilung gibt.

„Hey, Jan, was soll das? Warum trägst du diese bräunlich-grüne Militärtasche überall mit dir herum? Da ist doch keine Waffe drin, oder?! Ha, ha!“ Ja, nicht lustig oder gut.

Denn Sie werden diesen Rucksack täglich hin- und hertragen, auch wenn Sie ihn nur zu Ihrem Fahrzeug und zurück tragen, werden Sie nicht vermeiden können, dass ihn jemand sieht. Sie wollen, dass Ihre Mitmenschen völlig uninteressiert auf Ihre EDC-Tasche reagieren.

Sie wollen nicht die falsche Aufmerksamkeit auf sich ziehen, auch nicht von Freunden und Nachbarn. Seien Sie diskret.

Ist es Ihnen wichtig, diskret zu sein, unauffällig zu sein? Wenn ja, kleiden Sie sich und wählen Sie Ihre Ausrüstung entsprechend. Wenn Ihnen das egal ist, dann tragen Sie auf jeden Fall, was immer Sie wollen.

Dieses ganze Konzept „des nicht auffallen“ wird übrigens auch als „Grey Man“ bezeichnet. Es wird oft überstrapaziert, ist aber für unser Ziel angemessen.

Regel Nr. 2: Das Wesentliche tragen

Abgesehen davon sollten Sie darauf achten das Ihre EDC-Tasche nicht zu groß sein sollte. Sie brauchen im Büro keinen Wanderrucksack mitzunehmen, der mit all Ihrer Ausrüstung vollgestopft ist. Eine kleinere Tasche sollte nicht nur Ihre gewünschte Ausrüstung aufnehmen, sondern eventuell auch Ihren Laptop, Ihre Dokumente, Ihr Mittagessen und alles andere, was Sie bei der täglichen Arbeit benötigen.

edcWir empfehlen Ihnen auch nicht, sich die absolut kleinste Tasche zu besorgen, wie es einige Minimalisten tun. Eine größere Tasche, wie eine Laptop-Tasche, kann eine doppelte Aufgabe erfüllen, denn schließlich haben wir ja noch immer unser normales Leben, Arbeit und Aufgaben, die wir zwischen den Vorbereitungen auf einen Krisenfall, erledigen müssen.

Einerseits möchte man so viele Dinge wie möglich bei sich haben, um sich gegen alle möglichen Eventualitäten zu wappnen. Auf der anderen Seite wollen Sie nicht zu viele Sachen haben, weil Sie dadurch belastet werden und Ihr Every Day Carry – Tasche bzw. Rucksack zu einem großen Fragezeichen für andere wird.

Deshalb: Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, jeden Beutel, jede Tasche und jede Ritze in Ihrer Tasche mit Ausrüstung zu füllen. Wir wissen, es ist verlockend, aber es ist am besten, alles so leicht und schlank wie möglich zu halten.

Denken Sie daher sorgfältig nach, bevor Sie etwas aufnehmen, und wenn Sie das tun, stellen Sie sicher, dass die Aufgabe, für die Sie es verwenden möchten, nicht am besten von einem anderen, doppelt verwendbaren Gegenstand erfüllt werden kann. Wenn Sie klein anfangen, stellen Sie auch sicher, dass Sie nicht mit einem Haufen Ausrüstung enden, deren Kauf Sie bereuen.

Regel Nr. 3: Wissen, wie viel Sie mitnehmen können

Ok, lassen Sie uns darüber sprechen, worauf Sie bei der Auswahl einer EDC-Tasche zum Transport Ihrer Ausrüstung achten sollten. Abgesehen davon, dass Sie sich in Ihre Umgebung einfügen sollte, müssen Sie auch Ihre Statur und eventuelle Behinderungen berücksichtigen, die eine effektive Nutzung eines Rucksacks verhindern könnten. Wenn Sie zum Beispiel einen Rollstuhl benutzen, wäre ein Rucksack, den Sie nach vorne an den Oberkörper ziehen können und der Ihnen trotzdem die Hände frei hält, wünschenswert.

Wenn Sie eine EDC Tasche für sehr kleinwüchsige Mitglieder Ihrer Gruppe oder für jüngere Kinder wählen, sind Ihre Möglichkeiten unter den später aufgeführten Möglichkeiten möglicherweise eingeschränkt. Denken Sie in diesem Fall an die folgenden Merkmale, wenn Sie eine Tasche oder Rucksack für diesen Zwecke auswählen.

Die ideale EDC-Tasche sollte…

  • nur so groß sein, dass Sie nur das Nötigste aufnehmen können und ein wenig Reserveplatz vorhanden ist
  • so leicht und haltbar wie möglich sein.
  • sich in Ihre typische Umgebung einfügen
  • viele Taschen und Fächer besitzen, in die eine Vielzahl von Überlebensgegenständen passt. Vermeiden Sie Taschen und Rucksäcke, die nur ein großes Fach haben.
  • Ihnen ermöglichen, damit zu laufen, wenn die Situation es erfordert. Versuchen Sie sich vorzustellen, wie Sie Ihre Tasche beim Laufen genau halten werden.
  • eine verstellbare Passform besitzen, damit Sie sie bequem tragen können.
  • vollständige Bewegungsfreiheit bieten.
  • Reißverschlüsse, die korrosionsbeständig sind, weil Sie Ihre Tasche nicht alle paar Jahre austauschen wollen. Eine gute EDC-Tasche könnte ein Leben lang halten.
  • Optional: Haben interne/externe MOLLE-Schlaufen, damit Sie die Taschen für bestimmte Aufgaben befestigen können.
  • Optional: Wasserabweisend sein. Verwenden Sie Ziploc-Beutel, um einige Ihrer empfindlichsten Überlebensgegenstände wasserdicht zu machen.

Every Day Carry – das sollten Sie vermeiden:

  • Vermeiden Sie Taschen, die zu groß sind. Ihre EDC-Tasche sollte eine gesunde Größe besitzen, alles andere könnte man schon als Get-Home-Bags oder Bug Out Bags bezeichnen, was jedoch mit täglicher Trageweise nichts mehr zu tun hat.
  • Sie sollten Ihre EDC-Gegenstände auf ein Minimum beschränken, denn je mehr Sie haben, desto schwerer werden sie zu tragen sein… und das Letzte, was Sie tun wollen, wenn Sie vor einer Katastrophe fliehen, ist, Ihre Tasche aufzugeben.
  • Vermeiden Sie billige und qualitativ schlechte Taschen. Sie wollen etwas Robustes, das sich nicht mit der Zeit durch den täglichen Gebrauch abnutzt.
  • Vermeiden Sie Taschen mit nur einem Fach.
  • Vermeiden Sie elastische Riemen. Diese werden sich mit der Zeit lockern.

Die Liste der besten EDC-Taschen

Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten EDC-Taschen, die es gibt. Ich vertraue darauf, dass Sie sich die Informationen von vorhin im Artikel vor Augen halten, bevor Sie Ihre Wahl treffen, sowie die für Ihre Situation zutreffenden Informationen.

Laptop-Tasche

Seibertron Pro-Multifunktions Damen Herren militärische Taktische Tactical Außen Umhängetasche Schultertasche Messenger Bag Handtaschen-Aktenkoffer Notebook Pack für 14,1Zoll Laptop Computer Black
  • Dimensions:37*28*17CM OR 14.5"*11"*6.7". Seibertron shoulder strap has lifetime warranty. If you are expericing damage during use, feel free to contact us and we can offer free replacement
  • Zipper: customized SBS thick anti-wear nylon zipper slider We use complete SBS zippers and slides exclusively unlike our competitors who put slides on generic zippers.
  • Waterproof materials,Anti-collision isolation pad inside
  • This bag can accommodate a 14.1-inch-computer
  • Padded laptop sleeve and luggage handle attachment. Nicely designed, not too formal nor casual,Perfect for hiking, school, travel, or preparing for the zombie apocalypse

Hängen Sie sich nicht an den Namen auf: Sie müssen nicht einmal einen Laptop besitzen!

Diese Taschen sind oft mehr als genug, um die Dinge zu transportieren, die Sie brauchen und täglich benutzen, und sie verfügen über mehrere Fächer und Taschen für die Organisation von „privater“ EDC-Ausrüstung.

Ihre Allgegenwart in Büros und auf der Straße macht sie sehr diskret. Wenn Sie oft einen Laptop oder Unterlagen mit sich führen ist diese Art von EDC Tasche ideal und bietet mitunter auch viel Platz.

Messenger/Schultertasche (für Männer)

Dies ist möglicherweise die schickste EDC-Tasche für Männer. Bevor Sie diese als „Männertasche“ belächeln, sollten Sie sie unserer Meinung nach auch dann in Betracht ziehen, wenn Sie nicht gerade schick gekleidet sind. Viele Männer tragen in den Städten Kuriertaschen, so dass es leicht ist, sich anzupassen, wenn man eine hat.

5.11 Tactical Rush Delivery XRAY Bag - Double Tap
  • Material: 100% Nylon (1050 D)
  • Extrem widerstandsfähig
  • Gepolstertes Laptop-/Tabletfach
  • Back-Up Belt System
  • Zusätzliche Stabilisierungsriemen

Denken Sie auch hier daran, dass das Aussehen und die Haptik der Tasche zu Ihrer Umgebung passen sollte. Wenn Sie einen Arbeiterjob haben, sollten Sie nichts zu Ausgefallenes haben, da es nur Aufmerksamkeit erregen wird.

Wenn Sie andererseits einen Firmenjob in einer Großstadt haben, wird ein schlankeres und stilvolleres Modell am besten funktionieren. Der beste Weg, Ihre Überlebensgegenstände und sich selbst zu schützen, ist, sich nie von der Masse abzuheben.

Wenn Sie nicht an dem modischen Aspekt interessiert sind, können Sie sich für eine robuste Option einer bewährten Marke wie Maxpedition entscheiden. Ihre Veldspar-Schultertasche ist eine Vorzeigeoption und hat eine große Vielseitigkeit. Wenn Sie nach etwas günstigerem suchen, ist die Timbuk2 Classic Messenger Bag ebenfalls großartig und außerdem wasserdicht.

Schultertasche / Sling Bag

Typisch für Sling Bags ist die im Vergleich zu einer Kuriertasche kleinere, kompakte Größe. Diese Taschen werden normalerweise auf oder hinter der Hüfte getragen. Wenn Sie nach etwas Kleinem suchen, das Sie während eines aktiven Tages leicht mit Ihren Füßen tragen können, wie wäre es mit dem Maxpedition Fatboy Versipack oder der WATERFLY Hüfttasche? In dieser Kategorie gibt es jede Menge gute Optionen.

Rucksack, Basic oder Tactical

Ein traditioneller Rucksack ist großartig, weil man sich daran gewöhnt, jeden Tag Gewicht auf dem Rücken zu haben. Das ist eine gute Übung, wenn man „richtig“ laufen muss. Es gibt sie in allen Formen, Größen, Varianten und Farben, und so haben Sie beim Kauf die meisten Möglichkeiten.

Einige von ihnen sind auch dazu gedacht, einen Laptop einstecken zu können, d.h. sie haben Riemen und Polster, um ihn vor Stößen zu schützen. Dies ist eine großartige Alternative zu Option #1, der Laptop-Tasche, da sie überall auf der Welt in der einen oder anderen Form zu sehen sind.

Wenn Sie in einer kleineren Stadt leben und Ihr Auto viel benutzen, können Sie auch etwas Offensichtlicheres wie einen taktischen Rucksack wählen. Diese sind in der Regel robuster und ermöglichen es Ihnen, mehr Dinge einzupacken, um eine größere Vielfalt von Szenarien abzudecken. Wählen Sie einen größeren Rucksack, dann erhalten Sie auch etwas, das als Get Home Bag und sogar als Bug Out Bag dienen kann.

Unten finden Sie einige Rucksäcke, die Sie sich ansehen sollten, aber Sie sollten wissen, dass sie nur einen winzigen Bruchteil aller existierenden Modelle darstellt:.

Gürteltasche

Gürteltaschen sind kleiner und werden um die Taille getragen, aber sie sind mehr als genug, um Ihre EDC-Ausrüstung sowie einige der Dinge, die Sie täglich benutzen, wie z.B. Ihre Schlüssel und Ihr Telefon, aufzubewahren. Wenn Sie sich für eine dieser Taschen entscheiden, sollten Sie besser in der Lage sein, dem Profil eines „Touristen“ zu entsprechen, sonst fallen Sie auf wie ein bunter Vogel.

Diese funktionieren gut genug als Ergänzung zu einer anderen Tasche oder beim Joggen, Radfahren oder bei sportlicher Betätigung, haben aber eine geringe Kapazität. In eine dieser Taschen passt nicht einmal eine Flasche Wasser.

Eine Kameratasche

Wenn Sie Fotograf sind, haben Sie eine gute Ausrede, um eine solche Tasche immer bei sich zu tragen. Diese passen in der Größe irgendwo zwischen eine Tragetasche und eine Kuriertasche, und Sie müssen größer als gewöhnlich gehen, um Platz für Ihre zusätzliche Ausrüstung zu schaffen.

Ihr größtes Anliegen ist die Qualität der Nähte: Viele sind bis auf die Neuner gepolstert, um empfindliche Kameras und Objektive zu schützen, aber sie sind nicht dafür ausgelegt, ernsthaftes Gewicht oder das Zerren an Riemen und Griffen zu ertragen.

MOLLE EDC-Tasche

OneTigris kompakt MOLLE EDC Tasche Tac Pouch praktische Gerät Beutel (Schwarz)
  • Kompakte Außenmaße, robuste und stabile Verarbeitung
  • Verwendet das MOLLE-System Befestigungsgurte. Damit kann man sie an anderen kompatiblen Taschen/Rucksäcken/Westen oder am Gürtel befestigen.
  • Zwei Fächer mit Reißverschluss; Außen Telefontasche (passend iPhone 6/iPhone 6 plus/iPhone 6S/iPhone 6S plus) mit Schnallenverschluss; Stifttasche
  • Innenraum mit praktische Unterteilung und mehreren Innenfächern. Handy, Solarakku, Kabel, Taschenlampe, Leatherman, Schlüssel, kleiner Block und Feuerzeug passen bequem rein
  • Material: 1000D Nylon;Größe: 17 x 12 x 5 cm (6,7"×4,7"×2" )

Diese EDC-Tasche ist einfach schick. Die Tatsache, dass er MOLLE-kompatibel ist, bedeutet, dass Sie ihn an andere taktische Rucksäcke anbringen können, die ebenfalls kompatibel sind.

Das Schöne an ihm ist, dass er speziell für Überlebenssituationen entwickelt wurde. Sie haben also ein großes Fach, in das Sie den Großteil der Gegenstände hineinlegen können, und kleinere Taschen, in die Sie die Dinge hineinstecken können, auf die Sie schnell Zugriff haben könnten.

Die OneTigris Compact MOLLE EDC Tasche ist eine weitere kleine Tasche zum Ordnen Ihrer kleineren Gegenstände, diese hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie am Gürtel befestigt werden kann. Wenn Ihnen die Idee gefällt, sich im Falle einer Krise Ihre Trageweise selbst auszusuchen für den ist diese Tasche ideal. Sie können Sie diese aus dem Rucksack nehmen und an Ihren Gürtel befestigen, um Platz zu schaffen.

Taschen-Organisatoren

Maxpedition, praktische Tasche Fatty, Od Green (grün) - MAXP-261-G
  • Maxpedition, Modell Fatty Pocket Organizer, Farbe: Grün

Maxpedition Fatty Pocket Organizer – Dies ist eine kleine EDC-Tasche, der Ihnen hilft, Ihre wichtigsten Dinge in einer größeren Tasche zu organisieren und Unterteilungen zu erstellen, um von einer Tasche zur anderen zu wechseln. Mehrere Farben könnten eine Idee sein, um den Zweck eines bestimmten Beutels zu unterscheiden.

Maxpedition ist bekannt für seine hervorragenden, robusten  Produkte. Es mag billigere im Handel geben, aber vermutlich keine besseren. Das ist eine wirklich durchdachte Tasche für Survivalausrüstung aller Art.

Viele Laschen und ein Karabiner sowie zwei kleine Steckfächer und eine Vortasche lassen die Unterbringung der unterschiedlichsten Utensilien oder Werkzeuge zu.

Andere Orte, an denen Sie Ihre EDC-Artikel aufbewahren können

Sie haben nicht nur eine Tasche, in der Sie Ihre EDC-Artikel aufbewahren können, sondern können einige davon auch an anderen Orten am Körper aufbewahren, z.B:

  • In den Vordertaschen Ihres Hemdes.
  • Die Taschen Ihrer Cargohose.
  • An Ihrem Handgelenk (denken Sie an Paracord-Armbänder).
  • Ihr Telefon (Software, wie Bücher, Handbücher und Karten, …..).
  • Um Ihren Hals an einer Halskette oder einem Schlüsselband.

EDC-Tasche – Fazit

Ich hoffe, dass Sie mit diesem Beitrag eine ziemlich gute Vorstellung erhalten haben, welche Tasche oder welchen Rucksack Sie für Ihren täglichen Weg in die Welt mitnehmen können, wie auch immer dieser aussehen mag. Und wenn Sie immer noch Zweifel haben, weil Sie vielleicht eine für bestimmte Arten von Aktivitäten und eine weitere für andere Arten benötigen, zögern Sie nicht, zwei zu besorgen.

Der Vorteil von EDC-Taschen gegenüber einer echten Bug-out-Tasche ist, dass Sie den Inhalt einfach herausnehmen und schnell in Ihre andere Tasche stecken können oder das ganze Paket als Survival Kit in Ihre BOB stecken können.

Was ist also die beste EDC-Tasche für Sie? Das können nur Sie beantworten, indem Sie sich Ihre täglichen Aktivitäten anschauen und eine Liste aller Eventualitäten erstellen, denen Sie sich möglicherweise stellen müssen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*