Top Stirnlampen für Survival und Outdoor

stirnlampe survival kopflampe

Top Stirnlampen für Survival und Outdoor – Wer hat schon zwei linke Hände und will keine Taschenlampe in der Hand halten?

Ich! Ich liebe die Idee einer freihändigen Beleuchtung, aber eine Stirnlampe zu finden, die unter verschiedenen Bedingungen und in verschiedenen Situationen gut funktioniert, und das zu einem angemessenen Preis, kann schwierig sein.

Werden diese billigen Lampen auch funktionieren? Und sind die teureren Stirnlampen ihr Geld wert? Wir haben die besten Kopflampen für verschiedene Outdoor-Aktivitäten und -Bedingungen getestet.

Unsere Bewertungen konzentrieren sich auf die Leistung, die Akkulaufzeit und die besonderen Merkmale der einzelnen Modelle. Für die Planung Ihres nächsten Abenteuers und die Auswahl Ihrer Ausrüstung finden Sie hier eine Übersicht der besten Stirnlampen für Survival, Outdoor, Wanderungen, Rucksacktouren und Camping, die Ihnen den Weg leuchten.

Schnelle Übersicht:

Black Diamond Unisex-Adult Spot 350 HEADLAMP Stirnlampe, Graphite, Uni
Black Diamond Unisex-Adult Spot 350 HEADLAMP Stirnlampe, Graphite, Uni
PowerTap-Technologie für den schnellen Wechsel zwischen voller und gedimmter Beleuchtung; Kompaktes und schlankes Gehäuse für drei AAA-Batterien
40,00 EUR
Angebot
fenix Rechargeable Headlamp HM65R Wiederaufladbare 1400 Lumen Stirnlampe, Schwarz, 0
fenix Rechargeable Headlamp HM65R Wiederaufladbare 1400 Lumen Stirnlampe, Schwarz, 0
Mit Cree XM-L2 und XP-G2 LEDs; 1400 Lumen Ausgangsleistung; Benötigt 1 x Fenix ARB-L18-3500 Batterie (im Lieferumfang enthalten)
85,17 EUR
Angebot
Petzl,E36AHR,Erwachsene AA8Nao PlusStirnlampe, Black/Red, OneSize
Petzl,E36AHR,Erwachsene AA8Nao PlusStirnlampe, Black/Red, OneSize
Leuchtkraft: 120-750 Lumen;; Leuchtfarbe: Rot, Weiß; 6 h Ladedauer; Mit USB-Kabel aufladbar; Lock Funktion
160,11 EUR
Angebot
Black Diamond Unisex – Erwachsene Storm 400 Stirnlampe, Graphite, All
Black Diamond Unisex – Erwachsene Storm 400 Stirnlampe, Graphite, All
PowerTap-Technologie für den schnellen Wechsel zwischen voller und gedimmter Beleuchtung; Kompaktes und schlankes Gehäuse für vier AAA-Batterien
49,01 EUR
Angebot
PETZL Unisex – Erwachsene Stirnlampe Tikkina Red Lampe, rot, one Size
PETZL Unisex – Erwachsene Stirnlampe Tikkina Red Lampe, rot, one Size
81g; Unisex; Erwachsene; Packungage die Größe: 4.4 L x 12.4 H x 12.4 W
15,89 EUR
Angebot
Black Diamond Unisex-Adult Revolt 350 HEADLAMP, Dark Olive, Lumen
Black Diamond Unisex-Adult Revolt 350 HEADLAMP, Dark Olive, Lumen
Wiederaufladbare Stirnlampe mit 350 Lumen; IPX4: Wetterfest und geschützt gegen Spritzwasser aus allen Richtungen.
46,25 EUR
Angebot
Petzl Erwachsene Bindi Stirnla, schwarz, 35g
Petzl Erwachsene Bindi Stirnla, schwarz, 35g
Stirnlampe, leicht, USB, 200 Lumen.
40,15 EUR

Bewertungen der besten Stirnlampen für Wanderungen

Beste Stirnlampe für allgemeine Zwecke: Black Diamond Spot Stirnlampe

Strinlampe black diamond

  • Beste Verwendung: Camping
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 350 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: Hoch: 85 Meter; niedrig: 8 Meter
  • Strahlentyp: Flutlicht/Spotlicht
  • Helligkeitsstufe: variabel
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Hoch: 3 Std. 45 Min.; niedrig: 200 Std.; Reserve: 36 Stunden
  • Wasserdichtigkeit: IPX8
  • Batterien: AAA
  • Wiederaufladbarkeit: nicht wiederaufladbar
  • Gewicht: ca. 90 Gramm

Das Gute…

  • Einfaches, unkompliziertes Design
  • Leichtgewicht – 3,1 Unzen
  • Helligkeitsspeicher – schaltet sich mit der Einstellung ein, die Sie vor dem Ausschalten hatten
  • Sieben Beleuchtungsmodi – einschließlich Rotlicht
  • Sehr bequemer Gurt

Das Schlechte…

  • IPX-8-zertifiziert, aber das Batteriefach ist es nicht

Diese flache Kopftaschenlampe bietet eine hervorragende Leistung und eignet sich für verschiedene Aktivitäten. Sie ist leicht und bequem genug, um sie beim Laufen zu verwenden, bietet aber auch gute Flutlicht- und Nahbereichsbeleuchtung.

Die 3 LEDs und 7 Beleuchtungsmodi bieten eine große Vielseitigkeit, einschließlich eines Rotlicht-Nachtsichtmodus. Wir finden es toll, dass sie einen Helligkeitsspeicher hat. Das bedeutet, dass man nach dem Einschalten nicht erst die verschiedenen Modi durchlaufen muss, um zur vorherigen Helligkeitseinstellung zurückzukehren.

Allerdings ist dies nicht die beste Stirnlampe für den Einsatz bei starkem Regen. Sie ist zwar IPX-8-zertifiziert, aber das Batteriefach ist es nicht, was dem Zweck eher abträglich ist.

Die Lichtleistung von 300 Lumen und die Leuchtweite von 80 Metern in Verbindung mit der Vielseitigkeit und dem günstigen Preis machen diese Stirnlampe zu einer großartigen Allzweck-Stirnlampe.

Am hellsten: Fenix HM65R Stirnlampe

stirnlampe outdoor fenix wandern camping laufen

  • Beste Verwendung: Camping und Rucksacktourismus
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 1400 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: Scheinwerfer: 163 Meter; Flutlicht: 55 Meter
  • Strahltyp: Flutlicht/Spotlight
  • Helligkeitsstufe: variabel
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Turbo: 2 Std.; hoch: 22 Std.; niedrig: 300 Std.
  • Wasserdichtigkeit: IP68
  • Batterien: 3500mAH-Batterie oder 2x CR123A
  • Wiederaufladbar: Wiederaufladbar mit USB-C
  • Gewicht: ca. 97 Gramm

Das Gute…

  • Extrem hell – bis zu 1400 Lumen, 178 Meter weit
  • Wiederaufladbar über USB-C
  • 60-Grad-Neigungsmechanismus für eine vielseitige Zielerfassung
  • IP68-zertifiziert – wasserdicht und stoßfest bis zu 2 Metern

Das Schlechte…

  • Schwer und sperrig
  • Wenn Ihr Hauptkriterium die hellste Stirnlampe ist, dann wird Sie die Fenix HP25R blenden wie kaum eine andere.

Im Spotlight-Modus gibt sie 1400 Lumen ab und strahlt fast 180 Meter weit. Die wahnsinnige Helligkeit bedeutet auch nicht, dass Sie beim Gewicht Abstriche machen müssen! Wenn Sie eine Art Erkundung nachts machen wollen, dann wählen Sie den Flutlicht-Modus, dieser gibt Ihnen Weitwinkel-Beleuchtung bis zu 60 Meter UND eine Lebensdauer der Batterie von 21 bis 300 Stunden.

Die Fenix HM65R ist mit 100 Gramm nicht allzu schwer und hat eine eher durchschnittliche Akkulaufzeit von 2,0 Stunden auf hoher Stufe. Dennoch ist das nicht schlecht, wenn man die hohe Leistung bedenkt, und die 4 Helligkeitsstufen geben Ihnen ein gutes Maß an Optionen für das Batteriemanagement.

Diese langlebige Stirnlampe ist Dual Fuel und kann mit dem mitgelieferten 3500mAh 18650 Akku oder zwei CR123A Batterien betrieben werden. Die Batteriestandsanzeige erinnert Sie daran, wann es Zeit ist, wieder aufzuladen. Einmal aufgeladen mit dem mitgelieferten USB-Typ-C-Kabel, kann diese Stirnlampe bis zu 300 Stunden im Low-Modus laufen.

Der Ganzmetallrahmen des HM65R ist bis zu 2 Meter schlagfest und besteht den Falltest von 6 verschiedenen Seiten. Darüber hinaus ist der HM65R wasserdicht nach IP68 bewertet und kann bis zu 30 Minuten lang komplett untertauchen.

Top für Leistung: Petzl NAO+ Kopflampe

kopflampe petzl nao plus

  • Beste Verwendung: Rucksacktourismus, Trailrunning
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 750 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: Spotlight: 140 Meter; Flutlicht: 65 Meter
  • Strahlart: einstellbar
  • Helligkeitsstufe: variabel
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Hoch: 1,5 Stunden; niedrig: 12 Std.
  • Wasserdichtigkeit: IPX4
  • Akkus: 2.600 mAh Lithium-Ionen
  • Wiederaufladbar: Wiederaufladbar
  • Gewicht: 185 Gramm

Das Gute…

  • Reaktive Lichttechnologie macht manuelle Einstellungen überflüssig – echte Freisprecheinrichtung
  • Hervorragende Ausleuchtung im Nah- und Fernbereich – 140 Meter maximaler Lichtstrahl
  • Bluetooth-fähig
  • Extrem hell – 750 Lumen maximale Lichtleistung
  • 2600mAh wiederaufladbare Batterie bietet eine gute Lebensdauer der Batterie

Das Schlechte…

  • Hoher Preis
  • Die reaktive Lichttechnologie ist noch nicht ganz perfekt

Wenn Sie über das Preisschild hinwegsehen können, bietet die Petzl NAO+ die beste Gesamtleistung, die wir je bei einer Stirnlampe gesehen haben.

Die Reactive Lighting-Technologie erkennt, ob Sie ein Spotlight für weite Entfernungen oder eine Beleuchtung für den Nahbereich benötigen. Sie passt den Winkel und die Helligkeit der Beleuchtung automatisch an und sorgt so für eine echte Freihandbeleuchtung.

Das erspart nicht nur Ärger, sondern bedeutet auch, dass Sie nie mehr Akku verbrauchen, als Sie brauchen. Das ist eine coole Idee, und wenn sie funktioniert, bietet sie ein Maß an Komfort, das andere Stirnlampen nicht haben.

Die Technologie ist noch nicht ganz ausgereift, und manchmal schaltet sie den Modus um, wenn der Sensor auf Staub oder Regen stößt. Dieses Modell ist mit einer maximalen Lichtleistung von 750 Lumen auch sehr hell. Es wird von einem starken 2600mAh-Akku angetrieben, der eine überdurchschnittlich lange Laufzeit bietet.

Sie verfügt über eine Vielzahl von Helligkeits- und Lichtkegeleinstellungen, die Sie sogar über Bluetooth mit der Petzl Telefon-App anpassen können. Die App zeigt Ihnen auch an, wie viel Leuchtdauer Sie noch haben, bevor der Akku leer ist.

Uns gefällt, dass man der Stirnlampe mit der App mitteilen kann, dass sie eine bestimmte Anzahl von Stunden durchhalten soll. Sie steuert dann die Helligkeit für Sie.

Wenn Sie zu den „Early Adoptern“ gehören und bereit sind, für eine überdurchschnittliche Leistung zu zahlen, werden Sie die Petzl NAO+ lieben.

Bestes wasserdichtes Modell: Black Diamond Storm 400

 kopflampe stirnlampe Black Diamond Storm 400

  • Beste Verwendung: Rucksacktourismus
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 400 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: Spotlight: 100 Meter; Flutlicht: 9 Meter
  • Strahltyp: Flut/Scheinwerfer
  • Helligkeitsstufe: variabel
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Hoch: 5 Stunden; niedrig: 200 Std.
  • Wasserdichtigkeit: IPX7
  • Batterien: 4x AAA
  • Wiederaufladbar: Nicht wiederaufladbar
  • Gewicht: 120 Gramm

Das Gute…

  • IPX-7 eingestuft – ausgezeichnete Wasserdichtigkeit
  • Robustes, langlebiges Design
  • Anständige Akkulaufzeit
  • Hell – 400 Lumen, guter Lichtkegel und gute Leistung im Nahbereich
  • Rote, grüne und blaue Modi
  • Sperrmodus verhindert versehentliches Einschalten
  • Einfaches Dimmen und sofortige Helligkeitseinstellung mit PowerTap

Das Schlechte…

  • Mit etwas mehr als 120 Gramm ein wenig schwer

Wie der Name schon sagt, bietet die Storm eine hervorragende, vollständig abgedichtete, wasser- und staubdichte Leistung in Verbindung mit überdurchschnittlichen technischen Daten. Die IPX-7-Einstufung bedeutet, dass das Gehäuse und das Batteriefach bis zu 30 Minuten lang in 1 m tiefes Wasser getaucht werden können.

Die Quad-Power- und Double-Power-LEDs liefern eine maximale Lichtleistung von 400 Lumen, die sowohl für die Fährtensuche als auch für die Beleuchtung im Nahbereich geeignet ist.

Sie bietet eine ordentliche Akkulaufzeit, aber da sie mit 4 AAA-Batterien betrieben wird, ist sie etwas schwerer. Das zusätzliche Gewicht ist es aber wert, da man mit der Lampe etwa 5 Stunden im High-Modus und etwa 200 Stunden im Low-Modus arbeiten kann.

Wir finden es gut, dass die Black Diamond Storm 400 Stirnlampe über einen roten, grünen und blauen Modus verfügt, mit Dimm- und Stroboskopeinstellungen, die man auswählen kann, ohne den Weißlichtmodus durchlaufen zu müssen. Das ist ideal, um die Nachtsicht aufrechtzuerhalten.

Außerdem lässt sich die Helligkeit durch Drücken der Moduswahltaste einstellen, und durch kurzes Berühren des PowerTap-Sensors erreichen Sie sofort die maximale Helligkeit. Eine erneute Berührung bringt Sie zur vorherigen Helligkeitseinstellung zurück.

Es gibt vielleicht leistungsstärkere Kopflampen, aber die hervorragende Wasserdichtigkeit macht diese Lampe zu einer überdurchschnittlichen Option für Wanderungen und Rucksacktouren bei nassem Wetter.

Top Budget-Kauf: Petzl Tikkina Stirnlampe

stirnlampe petzl test outdoor

  • Beste Verwendung: Camping
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 250 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: Hoch: 60 Meter; Niedrig: 10 Meter
  • Strahlentyp: Flutlicht
  • Helligkeitsstufe: variabel
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Hoch: 2 Stunden; niedrig: 120 Std.
  • Wasserdichtigkeit: IPX4
  • Batterien: 3 AAA; auch kompatibel mit Petzl 1250 mAh CORE-Akku (nicht enthalten)
  • Wiederaufladbar: Nicht wiederaufladbar
  • Gewicht: 81 Gramm

Das Gute…

  • Großer Wert zu einem guten Preis
  • Hervorragend geeignet für den Einsatz im Nahbereich
  • Drei Helligkeitsstufen – einfache Auswahl per Knopfdruck
  • Einstellbarer Lampenwinkel
  • Leichtes Gewicht – 81 Gramm

Das Schlechte…

  • Nicht hell genug für die Spurensuche. Die maximale Leuchtweite beträgt 60 Meter
  • Strahltyp: Nur Flutlicht

Wenn Sie auf der Suche nach einer ziemlich guten Allround-Leistung zu einem günstigen Preis sind, dann wird Sie die Tikkina nicht enttäuschen. Sie wird mit 3 AAA-Batterien geliefert und liefert in der hellsten ihrer drei Einstellungen respektable 400 Lumen.

Es gibt keinen Schnickschnack, aber die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit machen den Reiz dieser Lampe aus. Petzl gibt eine Laufzeit von 120 Stunden in der niedrigen Einstellung an, aber in Wirklichkeit erreicht man nur etwa die Hälfte, was immer noch ziemlich gut ist. Mit der hohen Lumen-Einstellung erreicht man eine Betriebsdauer von 2 Stunden.

Der breite Lichtkegel eignet sich hervorragend für den Einsatz auf dem Campingplatz und leuchtet einen Bereich von etwa 1,5 m Durchmesser in einem Abstand von 1,5 m aus. Sie ist nicht hell genug, um einen Bereich von mehr als 60 Metern auszuleuchten, aber das ist immer noch ziemlich gut, wenn man den günstigen Preis bedenkt.

Sie werden also keine Suchtrupps mit dieser Stirnlampe anführen, aber sie bietet eine überdurchschnittliche Leistung rund um den Campingplatz.

Beste wiederaufladbare Stirnlampe: Black Diamond ReVolt 350 Stirnlampe

kopflampe outdoor notfall

  • Beste Verwendung: Rucksacktourismus
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 350 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: 80 Meter
  • Strahltyp: Flutlicht/Spotlicht
  • Helligkeitsstufe: variabel
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Hoch: 4 Std.; niedrig: 200 Std.
  • Wasserdichtigkeit: IPX4
  • Batterien: Lithium-Ionen
  • Wiederaufladbarkeit: 1800mAh wiederaufladbar oder Standard AAA
  • Gewicht: 90 Gramm

Das Gute…

  • Bequemes Aufladen über Micro-USB
  • Kann auch Einwegbatterien verwenden
  • 3-stufige Leistungsanzeige zur einfachen Batterieüberwachung
  • Sperrmodus verhindert versehentliche Betätigung
  • IPX-8-zertifiziertes, robustes Gehäuse

Das Schlechte…

  • Der Strahlabstand ist unterdurchschnittlich
  • Der praktische Micro-USB-Ladeanschluss und die gute Leistung machen diese Stirnlampe zu einer guten Wahl, wenn Sie eine wiederaufladbare Stirnlampe mit 350 Lumen suchen. Sie wird mit drei wiederaufladbaren AAA-Batterien geliefert, kann aber auch mit Einwegbatterien verwendet werden.

Sie können sogar wiederaufladbare Batterien anderer Marken verwenden, aber das interne Ladegerät funktioniert nicht mit ihnen. Die mitgelieferten Batterien haben eine Kapazität von 1000 mAh, halten aber nur eine unterdurchschnittliche Stunde auf der höchsten Stufe.

Über den Micro-USB-Ladeanschluss können Sie Ihr Solarpanel oder Ihre Powerbank anschließen, um das Gerät wieder aufzuladen. Uns gefällt die 3-stufige Leistungsanzeige, die Ihnen einen guten Überblick über die verbleibende Batterielebensdauer gibt.

Die Leuchtweite ist mit 80 Metern nicht besonders groß, aber sie bietet eine gute Ausleuchtung im Nahbereich. Wenn Sie die Kosten für das ständige Auswechseln der Batterien leid sind und eine gute Leistung wünschen, ist dies eine solide Option.

Dieses Modell ist sturmerprobt und hält Graupel und Regen aus jedem Winkel stand. Wenn Sie bei einem Campingurlaub in einem Sturm geraten, können Sie sich darauf verlassen, dass die Diamond ReVolt 350 Sie nicht im Stich lässt.

Bestes Ultraleicht: Petzl Bindi Ultralight Wiederaufladbar

petzl bindi stirnlampe

  • Beste Verwendung: Multisport, Camping, Trailrunning
  • Leuchtmittel-Typ: LED
  • Maximale Lichtleistung: 200 Lumen
  • Maximale Leuchtweite: 36 Meter
  • Strahlentyp: Flutlicht
  • Helligkeitsstufe: 3
  • Durchschnittliche Betriebszeit: Hoch: 2 Std.; niedrig: 50 Std.
  • Wasserdichtigkeit: IPX4
  • Akkus: Lithium-Ionen 680 mAh
  • Wiederaufladbarkeit: wiederaufladbar über Micro-USB
  • Gewicht: 35 Gramm

Das Gute…

  • Äußerst kompakt und leicht – wiegt etwas mehr als eine Unze
  • IPX4-zertifiziert – wasserdicht
  • 3 einfach auszuwählende Modi – rot, weiß, Stroboskop

Das Schlechte…

  • Geringe Lichtleistung – nur 200 Lumen
  • Verwendet Lithium-Ionen 680 mAh – schwer zu finden, teuer

Wenn Sie sich dabei ertappen, dass Sie jedes Teil Ihrer Ausrüstung abwiegen, bevor Sie sich entscheiden, es einzupacken oder nicht, dann greifen Sie zu einer dieser Lampen. Das Modell Bindi Ultralight von Petzl wiegt nur etwas mehr als 35 Gramm und wird selbst den leichtesten Rucksacktouristen zufriedenstellen.

Diese Stirnlampe ist ultraleicht und eignet sich hervorragend für alltägliche Outdoor-Aktivitäten, vom Laufen auf Wanderwegen bis hin zu Straßen in der Stadt. Die maximale Lichtleistung von 200 Lumen reicht für den Einsatz im Zelt und auf dem Campingplatz, aber nicht für viel mehr. Die geringe Lichtleistung bedeutet, dass die Akkulaufzeit über dem Durchschnitt liegt.

Außerdem können Sie die Batterien jahrelang ohne Probleme einsetzen. Die Petzl Bindi verwendet Lithium-Ionen-Batterien mit 680 mAh, die etwas schwieriger zu finden und teurer als AAA-Batterien sind, dafür aber viel kleiner und leichter.

Wenn sie richtig ausgeschaltet ist, wird die Batterie nicht leer, wie bei einigen Stirnlampenmodellen. Mit dem Drehschalter lassen sich die verschiedenen Leuchtmodi leicht auswählen. Uns gefällt, dass man mit einem einzigen Tastendruck vom Rotlichtmodus direkt zum „Aus“-Modus wechseln kann, ohne die Weißlichteinstellungen durchlaufen zu müssen.

Außerdem bedeutet die IPX4-Zertifizierung, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie die Lampe in einen Bach fallen lassen oder von einem Regenguss getroffen werden.

Diese Stirnlampe ist so leicht und bequem, dass Sie wahrscheinlich vergessen werden, dass Sie sie tragen. Wenn Sie sie nicht umständlich auf den Kopf setzen möchten, können Sie sie um den Hals tragen.

Wie man eine Stirnlampe auswählt

Verstehen der technischen Daten

Verwirrt von Fachbegriffen wie IPX8 oder Lumen? Wir erklären sie schneller, als Sie sie googeln können, damit Sie leichter einkaufen und sich wieder dem Wandern widmen können. Machen Sie sich mit 8 Fachbegriffen vertraut und Sie werden ein Profi sein, bevor Sie die nächste Überschrift lesen.

Es ist nicht nötig, wissenschaftlich zu werden, aber ein grundlegendes Verständnis der verschiedenen Spezifikationen wird Ihnen helfen, die beste Stirnlampe für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. Im Folgenden gehen wir auf weitere Details ein, aber hier ist ein kurzer Blick auf einige Spezifikationen:

  • Helligkeit Angegeben in Lumen, gibt diese Zahl einen groben Anhaltspunkt für einen Helligkeitsvergleich. Je höher die Zahl, desto mehr Licht liefert sie.
  • Strahlentyp Der Scheinwerferstrahl ist entweder ein Punktstrahl (eng, weite Entfernung) oder ein Flutlicht (breiter Bereich, kurze Entfernung).
  • Leuchtweite Wie weit der Strahl leuchtet
  • Einstellbarer Fokus Einige Scheinwerfer verfügen über einen einstellbaren Fokusring, mit dem sich die Lichtart von Punkt- auf Flutlicht umstellen lässt. Viele der besten Taschenlampen verzichten auf den Fokussierring und verwenden 2 oder 3 separate LEDs für unterschiedliche Beleuchtungsabstände und -winkel.
  • Modus Verschiedene Helligkeits-, Farb- oder Stroboskopeinstellungen, die Sie auswählen können
  • IPX-Klassifizierung Gibt den Grad der Wasserdichtigkeit von Körper und Gehäuse an. Je höher die Zahl, desto wasserfester oder wasserdichter ist sie.
  • Laufzeit Wie lange die Batterien halten, bevor die Lichtleistung auf 10 % der maximalen Helligkeit abfällt.
  • Batterietyp Werden Einwegbatterien oder wiederaufladbare Batterien verwendet oder können beide verwendet werden?

Verwendung der Stirnlampe für Survival und Outdoor

Es gibt zwar Stirnlampen für den allgemeinen Gebrauch, aber es lohnt sich, eine zu kaufen, die die Funktionen hat, die Sie für Ihre spezielle Aktivität benötigen. Beim Trailrunning sind ein geringes Gewicht und ein sicherer, bequemer Gurt wichtiger als eine Vielzahl von Funktionen oder ein verstellbarer Fokus.

Beim Bergsteigen oder Höhlenwandern wird die Haltbarkeit entscheidend sein. Werden Sie die Kopflampe im Lager, beim Nachttrekking oder bei beidem verwenden?

Das müssen Sie bei der Wahl des Lichtkegels und der Möglichkeit, ihn zu variieren, berücksichtigen.

Für nächtliche Gipfeltouren (z. B. Kilimandscharo) ist eine gute Batterielebensdauer wichtig, da die Batterien in der Kälte schnell leer werden.

Stirnlampe vs. Taschenlampe vs. Laterne vs. Handy-App

Brauchen Sie wirklich eine Stirnlampe? Die Möglichkeit, freihändig zu leuchten, ist großartig, aber werden Sie sie so oft brauchen? Reicht stattdessen eine Taschenlampe aus?

Eine kleine Taschenlampe bietet zwar keine Freisprechfunktion, ist aber oft heller, hat eine längere Laufzeit und ist leichter zu handhaben.

Eine anständige Campinglaterne liefert weitaus mehr Licht für einen größeren Bereich. Selbst die LED-Lampe Ihres Handys ist im Notfall hell genug.

Auch beim Laufen, Klettern, Höhlenwandern oder sogar beim Kochen am Lagerfeuer kann eine Stirnlampe nützlich sein.

Helligkeit: Wie viele Lumen brauche ich?

Jedes Jahr verbessern die LED-Hersteller die Lichtleistung ihrer Produkte erheblich.

Außerdem geben einige der billigeren Modelle die doppelte oder dreifache Lichtleistung ab wie die besten Modelle von vor ein paar Jahren.

Aber wie hell ist hell genug? Das hängt von den Aktivitäten ab, für die Sie das Licht benötigen, sowie von den Bedingungen.

  • Auf dem Campingplatz und für die Beleuchtung im Nahbereich reicht eine Leistung zwischen 25 und 150 Lumen aus.
  • Sobald Sie weiter unten auf dem Weg sehen müssen, um Ihre Route zu planen, sollten Sie den Bereich von 200 Lumen anvisieren.
  • Je schneller Sie sich bewegen, desto weiter müssen Sie vorausschauen. Wenn Sie laufen oder Rad fahren, sollte die untere Grenze bei mindestens 250 Lumen liegen.
  • Wenn Sie in völliger Dunkelheit unterwegs sind oder eine Höhle erforschen, müssen Sie einen Ausgleich schaffen und mehr als 250 Lumen anstreben.

Mit einer maximalen Lichtleistung von 250 bis 350 Lumen sind Sie für die meisten Situationen gewappnet. Alles, was darüber hinausgeht, gibt Ihnen vielleicht das Recht zu prahlen, aber Sie zahlen den Preis in Form von Gewicht und kürzerer Akkulaufzeit.

Sie sollten die Lumenleistung nur als grobe Vergleichsgröße verwenden. Lumen beziehen sich auf die Lichtleistung in jeder Richtung. Die Optik und die Art und Weise, wie Sie den Lichtstrahl fokussieren, bestimmen, wie effektiv das Licht den Bereich ausleuchtet, den Sie sehen müssen.

LED-Typen und Modi von Scheinwerfern

Selbst die billigeren Modelle haben mehrere Betriebsarten. In der einfachsten Form wird eine LED verwendet, die entweder einen Punkt- oder einen Flutlichtstrahl erzeugt.

Die Optik und die Helligkeit der LED bestimmen, wie viel Licht Sie erhalten, wie groß der beleuchtete Bereich ist und wie weit der Strahl nach vorne leuchten kann.

Zusätzliche Farben und eine Vielzahl von Betriebsmodi bieten Ihnen zusätzliche Vielseitigkeit.

Spot vs. Flutlicht

Der Spot-Strahl ist ein schmaler, fokussierter Strahl, der mit der maximalen Helligkeitseinstellung so weit wie möglich den Weg ausleuchtet.

Dies ist ideal, wenn Sie laufen, Rad fahren oder versuchen, Ihre Route zu planen. Der Flutlichtstrahl bietet eine breitere Lichtverteilung und leuchtet eher einen Bereich als einen Punkt aus. Er eignet sich besser für den Einsatz im Nahbereich des Campingplatzes.

Einige Stirnlampen verfügen über einen Fokussierring, mit dem Sie die Breite des Lichtkegels und die Reichweite variieren können. Andere verwenden separate LEDs, so dass Sie zwischen den Modi „Beam“ und „Flood“ umschalten können.

Leuchtweite

Die Leuchtweite, manchmal auch als „Wurfweite“ bezeichnet, gibt an, wie weit Sie leuchten können. Im Folgenden bezieht sich die in den technischen Daten angegebene Zahl auf die Entfernung, in der der Lichtstrahl die gleiche Ausleuchtung wie bei Vollmond bieten würde.

stirnlampe für survivalJe länger der Lichtstrahl ist, desto schmaler wird er und desto weniger eignet er sich für die Ausleuchtung näherer Bereiche. Ein Licht, das 100 Meter weit leuchtet, ist toll, wenn Sie nachts laufen, aber nicht, wenn Sie im Dunkeln Ihr Zelt aufbauen wollen.

Entscheiden Sie sich für die maximale Entfernung, die Sie benötigen, und lassen Sie sich nicht von der Behauptung täuschen, dass eine größere Entfernung unbedingt besser ist.

Beachten Sie außerdem, dass die angegebene Leuchtweite mit einer vollen Batterie gemessen wird und sich diese verringert, wenn sich die Batterie entlädt.

LED-Farben

Die meisten Lampen geben nur weißes Licht ab, während die besseren Lampen auch über rote, grüne oder blaue Lichtmodi und Filter verfügen.

Selbst in der niedrigsten Einstellung kann das weiße LED-Licht zu hell und unangenehm sein, wenn man es direkt betrachtet. Wenn man im Lager sitzt und sich mit anderen Personen unterhält, bietet das rote Licht genug Licht, ohne den Gesprächspartner zu blenden.

Das rote Licht eignet sich auch gut als bequemes Leselicht, während Jäger das blaue Licht verwenden. Ein weiterer Vorteil des Rotlichtmodus ist, dass die Augen weniger belastet werden.

Da das rote Licht nicht zu einer Erweiterung der Augen führt, bleibt die Nachtsicht erhalten, wenn Sie das Licht ausschalten.

Stroboskop-Modus

Ein Stroboskopmodus, der kontinuierlich blinkt, ist eine gute Möglichkeit, im Notfall ein Signal zu geben, ohne die Batterie zu entladen.

Einige Trailrunning-Stirnlampen verfügen auch über ein nach hinten gerichtetes Stroboskoplicht für zusätzliche Sicherheit beim Laufen entlang einer Straße.

Batterieoptionen und technische Daten für Stirnlampen

Laufzeit / Batterielebensdauer

Bei der Angabe der Laufzeit bzw. der Batterielebensdauer einer Stirnlampe nimmt es so ziemlich jeder Hersteller mit der Wahrheit nicht so genau.

Eine Angabe, die besagt, dass die Lampe eine Leuchtweite von 60 Meter hat, 300 Lumen abgibt und eine Batterielebensdauer von 30 Stunden hat, bedeutet nicht, dass sie 30 Stunden lang einen 300-Lumen-Strahl über 60 Meter abgibt.

kopflampe outdoor survivalWenn der Hersteller die Akkulaufzeit nach der ANSI FL-1-Norm angibt, dann ist die Laufzeit die Zeit, die von der maximalen Helligkeit bis zu 10 % dieser Helligkeit gemessen wird.

Allerdings haben viele Hersteller die ANSI FL-1-Norm aufgegeben, so dass die tatsächliche Akkulaufzeit ein wenig irreführend sein kann.

Heutzutage bezieht sich die angegebene Akkulaufzeit auf die Zeit von der maximalen Helligkeit bis zu einem Punkt, an dem die Lampe die gleiche Helligkeit wie ein Vollmond in einer Entfernung von 2 Metern erzeugen würde.

Ein Vollmond, der diese Art von Licht rund um Sie herum erzeugt, ist großartig. Eine Stirnlampe, die einen kleinen Fleck dieses Lichts erzeugt, ist ziemlich nutzlos, und Sie hätten sie wahrscheinlich längst ausgeschaltet, bevor es so weit ist.

Als Faustregel gilt: Nehmen Sie die angegebene Akkulaufzeit und teilen Sie sie durch 2 bis 10, je nach dem Ruf des Herstellers. So bekommen Sie ein besseres Gefühl für die zu erwartende Betriebsdauer.

Akku-Typ

Ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku gibt Ihrer Stirnlampe die maximale Helligkeit für die längste Zeit. Diese Akkus können sowohl teuer als auch schwer sein.

Normale Alkalibatterien vom Typ AAA oder AA sind leicht und preiswert, bieten aber nicht die gleiche Leistung wie die Lithium-Ionen-Batterien. Wenn Sie Ihre Stirnlampe nicht so oft benutzen und kein blendendes Licht brauchen, sollten Sie sich für eine billigere AAA-Batterie entscheiden.

Brauchen Sie maximale Helligkeit und Zuverlässigkeit? Dann ist ein wiederaufladbarer Akku die sicherste Wahl. Einige Stirnlampen verfügen über ein Hybrid-Batteriesystem, bei dem Sie zwischen einem wiederaufladbaren Akkupack und AAA-Batterien wählen können.

Wenn Sie Ihre Stirnlampe bei kaltem Wetter verwenden wollen, lohnt es sich, etwas mehr Geld für eine Lithiumbatterie auszugeben. Lithiumbatterien funktionieren bei Kälte viel besser als Alkalibatterien.

Batteriestandsanzeige

Eine Batteriestandsanzeige, selbst eine einfache mit 3 Stufen, hilft Ihnen, die Lebensdauer Ihrer Batterie zu kontrollieren und Überraschungen zu vermeiden. Wenn die Anzeige nur noch die Hälfte oder ein Drittel anzeigt, werden Sie wahrscheinlich sparsamer mit der Helligkeit umgehen!

Angebot
Petzl Erwachsene Bindi Stirnla, schwarz, 35g
1.263 Bewertungen
Petzl Erwachsene Bindi Stirnla, schwarz, 35g
  • Stirnlampe, leicht, USB, 200 Lumen.

Weitere Überlegungen

Überlegungen zum Gewicht der Stirnlampe

Der größte Faktor für das Gewicht sind das Stirnband und der Akku. Möchten Sie ein paar Unzen einsparen? Hier sind ein paar Möglichkeiten, um das Gewicht zu reduzieren:

  • Entscheiden Sie sich für ein einzelnes Stirnband anstelle eines Doppel-Stirnbandes.
  • Wählen Sie einen 2- oder 3-Zellen-Akku oder sogar Knopfzellen, wenn die geringere Helligkeit akzeptabel ist.
  • Verzichten Sie auf Kopflampen mit mehreren Funktionen und setzen Sie auf Einfachheit

Bedienknöpfe und Verriegelung

Einknopfbedienung ist großartig, aber wenn die Stirnlampe mehrere Modi hat, stellen Sie sicher, dass sie eine Speicherfunktion hat, damit Sie nicht bei jedem Einschalten durch die Modi gehen müssen.

Achten Sie auf eine Stirnlampe, die eine Sperrfunktion hat. So vermeiden Sie, dass Sie sie versehentlich einschalten und die Batterie entladen wird.

Langlebigkeit und Wasserdichtigkeit

Günstigere Modelle können genauso hell sein wie die teureren, aber die Haltbarkeit der Materialien ist nicht zu unterschätzen.

Wird es die unvermeidlichen Stürze und Stöße überleben, die Sie ihm antun? Wie sieht es aus, wenn es nass wird?

Es muss nicht unbedingt eine völlig wasserdichte Stirnlampe mit Schutzklasse IPX-8 sein, aber ein Modell mit Schutzklasse IPX-4 bis IPX-6 ist eine Überlegung wert, wenn Sie die Lampe auch im Regen benutzen wollen.

Riemen und Tragekomfort

Sie möchten, dass Ihre Stirnlampe bequem zu tragen ist. Dazu gehört ein Band, das nicht drückt, aber dennoch fest genug ist, um die Lampe stabil zu halten, während Sie sich bewegen. Es gibt sogar einige Marken, die Stirnlampen anbieten, die man um den Hals und den Kopf tragen kann.

Wenn Sie eine Stirnlampe mit einem großen Akku in Erwägung ziehen, sollten Sie darauf achten, dass sich dieser im hinteren Teil des Gurtes befindet, um eine gute Balance zu gewährleisten.

Wenn Sie jedoch mit dem Stirnband laufen möchten, sollten Sie sich für ein breiteres Band oder sogar für eine Variante mit zwei Bändern (über Kopf) entscheiden, damit die Lampe nicht überall herumschwankt.

Fazit Stirnlampen für Survival und Outdoor

Es gibt heute buchstäblich Hunderte von Billigmodellen auf dem Markt. Wenn Sie etwas suchen, das Sie bei einem Stromausfall zu Hause verwenden können, dann ist eines dieser Modelle genau das Richtige.

Wenn Sie im Freien unterwegs sind und sich auf das Licht verlassen wollen, müssen Sie schon etwas mehr ausgeben. Die beste Stirnlampe muss nicht unbedingt ein Vermögen kosten.

Am besten ist eine Stirnlampe mit durchschnittlicher Helligkeit, guter Akkulaufzeit und Funktionen, die Sie auch tatsächlich nutzen werden. Insgesamt ist jedes der Produkte in den obigen Bewertungen eine großartige Ergänzung Ihrer Outdoor-Ausrüstung.

Petzl TACTIKKA Hybrid, Camo, One Size, E93ACB
696 Bewertungen
Petzl TACTIKKA Hybrid, Camo, One Size, E93ACB
  • Petzl Stirnlampe Tactikka Camo
  • Leuchtkraft: 200 lm
  • Wasserdicht
  • Drei Leuchtmodi